Google Pay™ mit Paysera Visa verwenden

Fügen Sie Ihre Paysera Visa Karte direkt über die Paysera Mobile App zu Google Pay hinzu. Diese Methode zum Hinzufügen der Karte ist in allen unterstützten Ländern verfügbar, auch dort, wo die Google Pay App noch nicht heruntergeladen werden kann. 

Es ist die schnelle und einfache Art, an Millionen von Orten zu bezahlen - auf Websites, in Apps und in Geschäften.

Verwenden Sie Google Pay überall dort, wo Sie eines dieser Symbole sehen:

#
#
Google Pay Paysera
Google Pay ist eine Marke von Google LLC.

Sofortige und mühelose Zahlungen

#

Schnell

Das Hinzufügen der Paysera Visa Karte zu Google Pay ist einfach und schnell - tun Sie es direkt in der Paysera App oder über Google Pay selbst. 

#

Bequem 

Bezahlen Sie so schnell wie Sie klicken. Entfesseln Sie kontaktlose Zahlungen für Ihr Android-Smartphone - wecken Sie es auf und halten Sie es in die Nähe des Lesegeräts, bis Sie ein Häkchen sehen.

#

Sicher

Bei der Verwendung von Google Pay wird eine verschlüsselte virtuelle Kontonummer verwendet, um Ihre Daten darzustellen - so bleiben Ihre echten Kartendaten sicher. 

Wie füge ich die Paysera Visa-Karte zu Google Pay hinzu?

Das Hinzufügen Ihrer Paysera Visa-Karte zu Google Pay dauert nur ein paar Augenblicke. Sie können dies über die Google Pay App oder direkt über die Paysera App tun.

Über die Paysera-App:

Öffnen Sie die Paysera-App, gehen Sie zu Karten und tippen Sie auf den Button "Zu Google Pay hinzufügen".

Wenn Sie die Paysera-Anwendung noch nicht auf Ihrem Android-Handy haben, laden Sie sie kostenlos von Google Play herunter.

#

ℹ️ Diese Methode zum Hinzufügen Ihrer Karte ist auch in Ländern verfügbar, die von Google Pay unterstützt werden, aber noch nicht über die Google Pay-App zum Herunterladen verfügen. 

Über die Google Pay-App: 

Wenn Sie bereits die Google Pay-App haben oder sie von Google Play herunterladen können - öffnen Sie die App, wählen Sie eine neue Zahlungsmethode hinzufügen, geben Sie Ihre Paysera Visa-Kartendaten ein und folgen Sie den In-App-Anweisungen. 

Bevorzugen Sie es, Dinge am Desktop zu erledigen? Richten Sie sich unter pay.google.com ein.

Häufig gestellte Fragen

Google Pay funktioniert überall, wo kontaktlose Zahlungen akzeptiert werden. Nachdem Sie die Karte hinzugefügt haben, wecken Sie einfach Ihr Android-Telefon auf und halten es in die Nähe des Lesegeräts, bis Sie ein Häkchen sehen. Sie müssen nicht einmal die App öffnen.

Außerdem können Sie mit Google Pay noch schneller in Ihren Lieblings-Apps und auf Websites einkaufen. Sobald Sie eine Karte hinzugefügt haben, müssen Sie Ihre Zahlungsinformationen nicht erneut eingeben. Wählen Sie einfach Google Pay an der Kasse aus, bestätigen Sie Ihren Einkauf und schon sind Sie fertig.

Nein. Es ist kostenlos, Ihre Karte zu Google Pay hinzuzufügen und Sie erhalten keine zusätzlichen Gebühren, wenn Sie sie mit Paysera Visa für Transaktionen verwenden. Es ist dasselbe wie die Verwendung Ihrer Debitkarte.

Google Pay legt keine Limits fest; einige Händler können jedoch ihre eigenen Limits für kontaktlose Zahlungen haben. Bei Online-Zahlungen in Apps oder auf Websites gibt es hingegen keine Limits für Google Pay-Transaktionen.

Bitte beachten Sie, dass für Zahlungen mit Paysera Visa über Google Pay Standardlimits für Kartentransaktionen gelten.

Ja. Das Bezahlen mit Google Pay ist sicherer als mit Bargeld oder einer physischen Karte. Selbst wenn Sie Ihr Telefon verlieren, kann niemand ohne Entsperrung Ihres Telefons bezahlen. 

Wenn Sie Ihr Telefon zum kontaktlosen Bezahlen verwenden, sendet Google Pay außerdem nicht Ihre tatsächliche Kredit- oder Debitkartennummer mit Ihrer Zahlung. Stattdessen wird eine verschlüsselte virtuelle Kontonummer verwendet, um Ihre Daten darzustellen - so bleiben Ihre echten Kartendaten sicher.

Bewahren Sie Ihr Android-Gerät und Ihre Paysera-Karte jedoch jederzeit sicher auf - wenn Sie Ihre Karte verloren haben, sperren Sie sie sofort

Wenn Ihr Handy jemals verloren geht oder gestohlen wird, sperren und löschen Sie es mit Find My Device (Google Mein Gerät Suchen), falls diese Funktion für Sie verfügbar ist.

Außerdem können Sie Ihre Karte jederzeit vorübergehend auf Ihrem Computer sperren, indem Sie sich in Ihr Paysera-Konto einloggen oder unseren Kundensupport anrufen. 

Wenn Sie Ihre Paysera Visa-Karte verlieren - sperren Sie sie sofort. Sie können dies über die Paysera Mobile App, Online-Banking oder durch einen Anruf beim Paysera Kundensupport tun. 

Wenn Sie Ihre Karte sperren, können Sie Ihre Karte auch nicht mit Google Pay verwenden. Wenn Sie Ihre Karte finden und entsperren, können Sie Google Pay wieder verwenden. Andernfalls bestellen Sie eine neue Karte und fügen Sie sie dann zu Google Pay hinzu. 

Ja. Sie können mit Google Pay in Hunderten Ihrer Lieblings-Apps und Websites sowie in physischen Geschäften auf der ganzen Welt bezahlen - überall dort, wo kontaktlose Zahlungen akzeptiert werden.