Paysera Checkout Zahlungsfenster

Ein Zahlungsfenster für Käufer in E-Shops, die Online-Zahlungen über Paysera Checkout sammeln, ist den Kunden im Baltikum bereits gut bekannt. Es wird ständig verbessert, um die Anzahl der Zahlungsschritte weiter zu reduzieren und noch einfacher zu gestalten.

#

Was ist ein Standard-Zahlungsprozess über Paysera Checkout?

Die Anzahl der Kaufschritte kann je nach Bank des Käufers variieren. Das Beispiel zeigt eine Zahlung über die SEB-Bank.

#

Bankauswahl

#
#

Anmelden in der Bank und Zustimmung zu den Zugriffsrechten

#
#

Zahlungsbestätigung und automatische Weiterleitung zurück zum E-Shop

#

Neu! Zahlung ohne Weiterleitung an die Bank 

Der Käufer kann, um möglichst wenige Zahlungsschritte für den Kauf von Waren zu machen, eine Zahlung bestätigen, ohne das Paysera-Zahlungsfenster zu verlassen - ohne auf die Seite der Bank weitergeleitet zu werden. Diese Funktionalität ist im Moment verfügbar, wenn der Käufer die Banken Swedbank und SEB auswählt (Zahlungseinzug über den ZAD). 

Um diese neue Funktion zu nutzen, wählen Sie diese Funktionalität in den Einstellungen des Inkassoprojekts aus. Andernfalls sehen Ihre  Kunden den oben beschriebenen Standard-Zahlungsvorgang mit Weiterleitung zur Bank. 

Vorteil: der Kunde wird nicht auf seine Bankseite umgeleitet und alle Schritte zur Zahlungsbestätigung werden im Paysera-Zahlungsfenster durchgeführt. 

Wenn Sie eine Zahlung über SEB in Litauen, Lettland und Estland durchführen

#

Anmeldung

#
#

Zahlungsbestätigung

(wenn der Kunde nur ein Konto hat)

#

Wenn Sie eine Zahlung über Swedbank in Litauen vornehmen

#

Anmeldung

#
#

Zustimmung

#
#

Zahlungsbestätigung

#

Wie kann man den Bezahlvorgang kürzer gestalten? 

Verweigerung der zusätzlichen Zustimmung 

Um den Zahlungsvorgang zu verkürzen, kann ein zusätzlicher Bestätigungsschritt übersprungen werden. Danach wird der Käufer zum Zahlungsfenster weitergeleitet, d. h. der Käufer muss seine Zustimmung zur Verarbeitung der Daten des Zahlers nicht separat bestätigen. 

Wie geht das? Um diese Funktion nutzen zu können, muss das Paysera Plugin oder die API-Integration aktualisiert und das Paysera Kunden-Service-Zentrum informiert werden, um diese Funktionalität zu aktivieren. 

#

Zahlung mit Bestätigung (altes Modell) 

#

Zahlung ohne Bestätigung (neues Modell)

#

Schnellere Überprüfung eines Personenkennzeichens

Verfügbar, wenn Kunden die Zahlung über Swedbank und SEB Banken wählen.

Diese Funktion ist vor allem für jene E-Shops relevant, bei denen der Einkauf die Verifizierung eines Personenkennzeichens erfordert. Durch die Verwendung des neuen Parameters auf der technischen Seite Ihrer Website wird die Verifizierung eines Personenkennzeichens schneller und genauer sein. Der Kunde muss sein Personenkennzeichen nicht mehr eingeben, es wird automatisch vom Verkäufer geliefert und das System verifiziert es. 

Welche Änderungen würde die aktualisierte Funktion bringen? 

Wenn ein Personenkennzeichen in einem Zahlungslink übertragen wird, würde in einigen Fällen die Verifizierung bereits im Zahlungsschritt erfolgen, und:
(a) Im Falle einer Nichtübereinstimmung des Personenkennzeichens würde das System über eine solche Nichtübereinstimmung informieren und der Kunde könnte die Zahlung nicht fortsetzen;
b) Im Falle einer Übereinstimmung des Personenkennzeichens wird der Kunde zur weiteren Bestätigung der Zahlung weitergeleitet. Ein Rückruf, der über die abgeschlossene Zahlung gesendet wird, würde den neuen Parameter enthalten, der über eine Übereinstimmung des Zahlungscodes informiert.

Vorteil: 

Bislang erlaubte das System die Fortsetzung der Zahlung, auch wenn das Personenkennzeichen nicht übereinstimmte, und der Verkäufer musste das Geld anschließend zurückgeben. Mit diesen Änderungen kann dies vermieden werden, da der Verkäufer im Voraus über eine Nichtübereinstimmung des Personenkennzeichens Bescheid weiß und die Zahlung nicht durchgeführt wird.

#

Bald! Noch komfortablerer Zahlungseinzug 

Wiederkehrende Zahlungen

Bald wird es möglich sein, wiederkehrende ZAD-Zahlungen durchzuführen, bei denen in bestimmten Zeitabständen ein bestimmter Betrag vom Bankkonto des Käufers abgebucht wird. Die Abbuchung vom Bankkonto ist günstiger als wiederkehrende Zahlungen per Karte, die ebenfalls bereits in unserem System verfügbar sind. 

Dieser Service ist besonders nützlich für Verkäufer von verschiedenen Abonnements - Verkauf von Abonnements für Publikationen, Fitnessstudios, Privat- oder Gruppenunterricht - die oft in bestimmten Abständen bezahlt werden. 
Der Service wird für Nutzer von SEB und Swedbank in Litauen, Lettland und Estland verfügbar sein.

#

Kontoauswahl auf der Seite der Bank

Kunden werden bald nicht mehr zurück auf die Paysera-Seite umgeleitet, um das Konto auszuwählen, von dem eine Zahlung durchgeführt werden soll - alles wird auf der Seite der Bank erledigt. Dies wird den Zahlungsprozess vereinfachen und die Kundenzufriedenheit verbessern. Dieser Service wird für Nutzer von SEB und Swedbank in Litauen, Lettland und Estland sowie für Nutzer von Šiaulių Bankas und Medicinos Bankas in Litauen verfügbar sein.

#